Armie Hammer hat  Shotgun Wedding verlassen , eine kommende Lionsgate-Action-Komödie mit Jennifer Lopez.

Hammers Ausstieg erfolgt nach verstörenden Kommentaren, die dem Schauspieler zugeschrieben werden und am Wochenende in den sozialen Medien aufgetaucht sind. Die Echtheit dieser Nachrichten wurde noch nicht überprüft.

“Ich antworte nicht auf diese Bullshit-Behauptungen, aber angesichts der bösartigen und falschen Online-Angriffe gegen mich kann ich meine Kinder jetzt nicht guten Gewissens für 4 Monate verlassen, um einen Film in der Dominikanischen Republik zu drehen”, sagte Hammer in einer Erklärung an : “Lionsgate unterstützt mich dabei und ich bin ihnen dafür dankbar.”

In einer früheren Erklärung sagte ein Produktionssprecher: “Angesichts des bevorstehenden Starttermins von Shotgun Wedding hat Armie darum gebeten, sich vom Film zurückzuziehen, und wir unterstützen ihn bei seiner Entscheidung.”

Der Regisseur von Pitch Perfect, Jason Moore, leitet die Shotgun Wedding , bei der es um ein Paar geht, das seine Familien zu einer Hochzeit am Bestimmungsort versammelt, bei der die gesamte Gruppe als Geiseln genommen wird.

Hammer, bekannt für The Social Network und Call Me by Your Name , erschien zuletzt in Netflix ‘ Rebecca auf dem Bildschirm .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here